TRIUMPH WORLD OSNABRÜCK
Montag, 20. April 2020

Special Edition BUD EKINS T120

Bud Ekins war ein herausragender Motocross- und Wüstenrennfahrer, Hollywood-Stuntman und einer der engsten Freunde und Motorradkumpel von Steve McQueen, einer echten Motorradlegende. In den 1960ern war Bud Ekins der größte Triumph-Händler in den USA mit Sitz in Sherman Oaks in Kalifornien. Mit einer Sonderausgabe der legendären Bonneville T120, der perfekten Kombination aus Stil, Leistung und Authentizität und einem 1.200 cm³ starken Bonneville-Twin Motor erinnert Triumph nun an ihn.

Die wunderschöne kalifornisch inspirierte Lackierung und eine Reihe spezieller Details und Merkmale machen diese Special Edition der T120 Bonneville einzigartig und bieten Ihnen die fantastische Gelegenheit, Enthusiasmus, Attitüde und Hingabe einer der größten Motorradlegenden der Welt zu feiern.

HISTORISCHES LOGO
Die erstmalige Verwendung des klassischen Triumph-Logos auf dem Tank in unserer modernen Ära unterstreicht die Einzigartigkeit dieser Special Edition. Das erstmals im Jahr 1934 verwendete Logo wurde zuletzt vor knapp 30 Jahren auf einem Serienmotorrad von Triumph eingesetzt und macht dieses Bike zu einem echten Sammlerstück.

Weitere News